Mühlgraben

Beschreibung: Beim Mühlgraben handelt es sich um einen kleinen Zufluss, der aus einem E-Werk kommt. Er mündet unter der Brücke ,die nach Luhe-Wildenau führt in die Naab. Im Mühlgraben herrscht eine mäßige Strömung und eine große Artenvielfalt. Der Graben ist nur zu Fuß zu erreichen, da es keine direkte Zufahrt gibt.
Länge: ca. 0,5 km
Tiefen:  0,5 - 1,2 m
Angelkarten: Jahreskarten Mitglieder

 

© 2020 Sportanglerbund Wernberg-Köblitz e. V.

Suchen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.